Produkte für PKW / Van / 4x4

Detail of Continental all-season tire

Wie funktionieren Ganzjahresreifen

Was Sie über Ganzjahresreifen wissen müssen

A car driving on wet roads in rainy weather

Schnelle Fakten: die wichtigsten Dinge, die Sie über Ganzjahresreifen wissen müssen:

  • Sie vereinen das Beste von Sommer- und Winterreifen in einem Ganzjahresreifen, der sowohl bei warmen als auch bei kalten, nassen und trockenen Witterungsbedingungen gut funktioniert.
  • Ganzjahresreifen bedeuten, dass die Fahrer das ganze Jahr über denselben Reifensatz verwenden können, ohne dass ein saisonaler Wechsel erforderlich ist.
  • Ihr örtliches Klima ist entscheidend. Ganzjahresreifen wurden entwickelt, um in milderen Klimazonen gut zu funktionieren.
  • Die regelmäßige Kontrolle und Wartung Ihrer Reifen ist der Weg, um optimale Leistung und Sicherheit zu gewährleisten.

Ganzjahresreifen vereinen also Sommer- und Winterreifentechnologie zu einem robusten und vielseitigen Reifen, der bei milden Witterungsbedingungen am besten funktioniert. Werfen wir einen genaueren Blick auf diesen Reifen-Allrounder!

Eine Alternative zum Wechsel zwischen Sommer- und Winterreifen

Saisonale Reifen bieten die beste Leistung unter den Bedingungen, für die sie speziell entwickelt wurden. Aber für viele Autobesitzer kann es lästig sein, alle sechs Monate die Reifen zu wechseln. Wenn Sie also in einem gemäßigten Klima fahren, könnten Ganzjahresreifen das Richtige für Sie sein. Sie können einmal montiert werden und bleiben dann bei Regen, Sonnenschein oder sogar einer leichten Schneeschicht einfach am Auto.


Wie unterscheiden sich Ganzjahresreifen von anderen Reifentypen?

A woman driving a small car in the city

Die Ganzjahresreifen von Continental vereinen die Eigenschaften von Sommer- und Winterreifen und bieten eine Hybridlösung, die dem Fahrer das Beste aus beiden Welten bietet, wenn er nicht unter extremen Wetterbedingungen fährt.

Sie zeichnen sich durch eine solide Profiltiefe aus, die weder zu flach noch zu tief ist, so dass der Fahrer das ganze Jahr über die volle Kontrolle behält.

Die adaptive Ganzjahresmischung bietet dem Fahrer ein erstklassiges Fahrverhalten auf verschneiten und nassen Winterstraßen. Dank eines flexiblen Profildesigns, das aus offenen Schultern mit minimalen Lamellen besteht, bieten Ganzjahresreifen auch auf trockenen und nassen Sommerstraßen eine gute Bremsleistung.

Insgesamt sollte man sich vor Augen halten, dass Sommer- und Winterreifen speziell darauf zugeschnitten sind, unter den jeweiligen Wetterbedingungen optimale Leistungen zu erbringen, während Ganzjahresreifen alle, außer extreme Wetterbedingungen, problemlos meistern können.


DIE BESTEN GANZJAHRESREIFEN FÜR DIE BESTE LEISTUNG DAS GANZE JAHR ÜBER

Unsere hervorragenden Testergebnisse sprechen für sich. Die preisgekrönten Reifen von Continental schneiden in unparteiischen Branchentests hervorragend ab und können Ihren Reifenbedarf das ganze Jahr über decken. Treffen Sie Ihre Wahl!


Für wen sind Ganzjahresreifen geeignet?

A car driving on a motorway

Für die Fortbewegung in milderen Klimazonen könnten Ganzjahresreifen die bequemere Wahl sein. Dies gilt für eine Vielzahl von Fahrzeugen. Egal, ob Sie eine Limousine, eine Kompaktklasse oder einen SUV fahren, unsere Ganzjahresreifen sind in den passenden Größen erhältlich.

Mit verbesserter Leistung für einen geringeren Rollwiderstand bieten unsere Reifen eine deutliche Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs, was sie auch für Elektrofahrzeuge zu einer geeigneten Alternative macht.

In einigen Teilen der Welt müssen Ihre Reifen möglicherweise das Schneeflockensymbol aufweisen. Auch dafür haben wir eine Lösung. Obwohl wir Ganzjahresreifen nur in milden Klimazonen empfehlen, sind alle unsere Ganzjahresprodukte für den Wintereinsatz zugelassen.



Pflege und Wartung von Ganzjahresreifen

 

Wie alle anderen Reifen müssen auch Ganzjahresreifen regelmäßig gewartet werden. Es verbessert nicht nur das Fahrverhalten, die Traktion und die Leistung Ihres Fahrzeugs und sorgt so für eine komfortable Fahrt, sondern trägt auch dazu bei, die Lebensdauer des Reifens zu verlängern. Egal, ob Sie Winterreifen, Sommerreifen, Runflat-Reifen oder Ganzjahresreifen besitzen, denken Sie immer daran, die folgenden Punkte zu beachten:


  • Prüfen Sie regelmäßig den Reifendruck und entnehmen Sie den empfohlenen Reifendruck für Vorder- und Hinterreifen immer dem Fahrzeughandbuch.
  • Auch wenn Sie einen TPMS-Sensor in Ihrem Fahrzeug haben, empfiehlt Continental, den Reifendruck alle zwei bis vier Wochen als routinemäßige Vorsichtsmaßnahme zu überprüfen.
  • Wenn Sie den Reifendruck prüfen, sollten Sie auch immer die Profiltiefe kontrollieren. Beziehen Sie sich dazu auf die Profilabnutzungsanzeigen auf Ihren Reifen oder verwenden Sie einen Profiltiefenmesser