Produkte für PKW / Van / 4x4

Car driving through a city during autumn

Ganzjahresreifen: Profiltiefe, Reifengesetze und Reifenwechsel

 

Schnelle Fakten: Wichtige Dinge, die Sie über Ganzjahresreifen, Sicherheit und Reifengesetze wissen müssen

  • Die Eignung von Ganzjahresreifen hängt vom Klima ab, in dem Sie leben.

  • Die Reifen sind für den ganzjährigen Einsatz in gemäßigtem/ mildem Klima ausgelegt.

  • Die Ganzjahresreifen von Continental entsprechen den Reifengesetzen der meisten Länder. Das 3PMS-Symbol ist an den Seiten des Reifens angebracht, um die Einhaltung der Vorschriften zu demonstrieren. Um Bußgelder zu vermeiden und die Sicherheit zu gewährleisten, sollten Sie jedoch immer die örtlichen Winterreifengesetze prüfen.
  • Prüfen Sie regelmäßig die Profiltiefe Ihrer Ganzjahresreifen, um optimale Traktion und Sicherheit zu gewährleisten.


Ganz gleich, ob Sie den Kauf von Ganzjahresreifen in Betracht ziehen oder bereits Besitzer sind, in puncto Sicherheit, Profiltiefe und gesetzliche Anforderungen gibt es einiges zu beachten. Dieser Artikel wird jeden dieser Faktoren untersuchen, damit Sie gut informiert sind, wenn es um den Besitz von Ganzjahresreifen geht. Kommen wir zur Sache!

Wann sollten Sie Ganzjahresreifen montieren?

Sie können jederzeit Ganzjahresreifen aufziehen, da sie für den ganzjährigen Einsatz in gemäßigten Klimazonen entwickelt wurden. Continental-Ganzjahresreifen sind so konzipiert, dass sie sowohl im Sommer als auch im Winter beeindruckenden Grip und gute Bremsleistung auf trockener und nasser Fahrbahn sowie bei Schneematsch bieten. Außerdem bieten sie eine hervorragende Kilometerleistung und Fahreffizienz.

Wenn Sie in einem gemäßigten Klima leben und nie mit strengen Winter- oder extremen Sommerbedingungen konfrontiert werden, ist der Besitz von Ganzjahresreifen eine gute Wahl, da sie das ganze Jahr über eine hervorragende Leistung und mehr Komfort für den Autofahrer bieten.

Was macht ein gemäßigtes Klima aus, wenn es um den Besitz von Autoreifen geht?

Car driving through a city in the snow

Ein gemäßigtes Klima ist eines, in dem das Quecksilber selten unter den Gefrierpunkt fällt. Ein Gebiet, in dem der Autofahrer gelegentlich schwierigen Fahrbedingungen wie starkem Schneefall, Eis und extremer Kälte ausgesetzt ist.

Bei harten Winterbedingungen mit Eis und Schnee sind Saisonreifen die bessere Wahl. Winterreifen werden in der Regel zwischen Oktober und April gefahren, Sommerreifen von April bis September.

Das Wichtigste ist, dass Sommer- und Winterreifen speziell für bestimmte und oft extreme Wetterbedingungen entwickelt wurden, während Ganzjahresreifen großartige Allrounder sind. Wenn Sie sich bei der Wahl der richtigen Reifen nicht sicher sind, lassen Sie sich von Ihrem Händler vor Ort persönlich beraten.


DIE BESTEN GANZJAHRESREIFEN FÜR DIE BESTE LEISTUNG DAS GANZE JAHR ÜBER

Unsere hervorragenden Testergebnisse sprechen für sich. Die preisgekrönten Reifen von Continental schneiden in unparteiischen Branchentests hervorragend ab und können Ihren Reifenbedarf das ganze Jahr über decken. Treffen Sie Ihre Wahl!


Kennen Sie die örtlichen Vorschriften für Reifen

Die Ganzjahresreifen von Continental tragen das 3PMS-Symbol auf der Seitenwand, das anzeigt, dass sie für das Fahren im Winter geeignet sind und den Reifenvorschriften der meisten Länder entsprechen. Das bedeutet, dass Sie Ihre Ganzjahresreifen in den Wintermonaten nicht austauschen müssen. Es lohnt sich jedoch, die spezifischen Anforderungen für Ihren Wohnort oder Ihr Reiseziel zu überprüfen. Informieren Sie sich über die örtlichen Winterreifenvorschriften, um Geldbußen zu vermeiden und die Sicherheit zu gewährleisten.

Die Bedeutung der Profiltiefe von Ganzjahresreifen

Person checking their tire tread using a tread depth gauge

Ihre Reifen bilden eine wichtige Verbindung zwischen Ihrem Fahrzeug und der Straße. Aus diesem Grund ist das Profil Ihrer Ganzjahresreifen so unglaublich wichtig. Die Lauffläche greift beim Fahren auf der Straße. Wenn das Profil nicht tief genug ist, verliert Ihr Fahrzeug die Bodenhaftung und die Bremszeiten verlängern sich, während flache Profilrillen die Kontrolle über das Fahrzeug bei nassem Wetterbedingungen erschweren und die Gefahr von Aquaplaning erhöhen.

Aus Sicherheitsgründen empfiehlt Continental dringend, die Profiltiefe einmal im Monat zu überprüfen. Beachten Sie dazu die zwischen den Rillen versteckten Profilabnutzungsanzeigen Ihrer Reifen oder verwenden Sie einen Profiltiefenmesser.



Verwandte Themen

Continental Ganzjahresreifen

All-season tire

Genießen Sie jede Jahreszeit mit einem Reifensatz. Sie kommen in fast allen Fahrsituationen sicher an Ihr Ziel.

Mehr erfahren

Wie Ganzjahresreifen funktionieren

A car driving on an ocean road with all-season tires

Wie funktionieren Ganzjahresreifen? Wie unterscheiden sich Ganzjahresreifen von Winter- und Sommerreifen? Erfahren Sie hier die wichtigsten Fakten über Ganzjahresreifen!

Mehr erfahren

Testergebnisse und Bewertungen von Continental-Ganzjahresreifen

Tire tests performed on Conti tires

Sie müssen sich nicht auf unser Wort verlassen, wie gut unsere Ganzjahresreifen funktionieren. Sehen Sie sich einfach unsere Bewertungen und Testergebnisse an!

Mehr erfahren