Produkte für PKW / Van / 4x4

stage_image

Media Services

Schwedische Rallyefahrerin Mikaela Åhlin-Kottulinsky ist Testfahrerin für die Extreme-E-Reifen von Continental

19/06/2019

Mikaela Åhlin-Kottulinsky

  • Erfolgreiche schwedische Rallyefahrerin testet die neu entwickelten Hochleistungsreifen für die Rennserie Extreme E
  • Continental ist Offizieller Partner der Rallye-Rennserie mit elektrisch angetriebenen SUV

Die Schwedin Mikaela Åhlin-Kottulinsky ist Testfahrerin für die neuen Hochleistungsreifen von Continental, die für die Rallye-Rennserie Extreme E entwickelt werden. Sie hat in ihrer Laufbahn im letzten Jahr als bisher einzige Frau eines der Rennen der Skandinavischen Touring Car Race-Meisterschaft gewonnen. In diesem Jahr hat sie bereits mit dem Team PWR Racing beim ersten Rennen der Saison die Pole Position erfahren und das Rennen gewonnen. Mikaela Åhlin-Kottulinsky kommt aus einer erfolgreichen schwedischen Rennfahrerfamilie.

„Ich freue mich sehr darauf, Testfahrerin für die Extreme-E-Reifen von Continental zu sein“, sagt Åhlin-Kottulinsky. „Man kann die einzelnen Schritte der Entwicklung und der Testfahrten im Internet verfolgen – eine wirklich außergewöhnlich spannende Reise bis hin zu den ersten Fahrten der Extreme E-Serie.“

Der Reifenhersteller Continental ist Offizieller Partner der Rennserie Extreme E. Die Rennen werden mit ausschließlich elektrisch angetriebenen SUV-Prototypen gefahren und sollen auf die weltweiten Auswirkungen des Klimawandels aufmerksam machen.
Weitere Informationen finden sich unter www.EngineeredForTheExtreme.com

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website zu optimieren. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten oder um Ihre Cookies-Einstellungen zu ändern.