Produkte für PKW / Van / 4x4

stage_image

Media Services

Continental mit Doppelsieg im finnischen Winterreifentest

25/09/2017
IceContact™ 2
  • Continental IceContact 2 und ContiVikingContact 6 bei Fachzeitschrift Tekniikan Maailma auf ersten Platz
  • Redaktion testete bespikte sowie Softcompoundreifen der Größe 205/55 R 16

Im Winterreifentest der finnischen Fachzeitschrift Tekniikan Maailma haben sich gleich zwei Modelle von Continental an die Spitze gesetzt (Heft 17/17). Der IceContact 2 von Continental kam im Vergleich mit 15 bespikten Winterreifen auf 8,8 Punkte und damit den Testsieg. Bei den so genannten Softcompoundreifen mit einer extrem weichen, für härteste Winterbedingungen entwickelten Mischung holte sich der ContiVikingContact 6 im Vergleich mit zehn weiteren Modellen mit 8,1 Punkten den Testsieg. Die Fachleute prüften Reifen der viel gefahrenen Größe 205/5 R16, Testfahrzeug war ein VW Golf VII. Bei der Gesamtwertung des IceContact 2 lobten die Fachleute den hohen Grip auf Eis und Schnee, das präzise Handling auf allen winterlichen Fahrbahnen, die besonders kurzen Bremswege sowie das leicht kontrollierbare Verhalten auf trockener Straße. Der ContiVikingContact 6 fiel durch seine „exzellenten Leistungen“ und seinen niedrigen Rollwiderstand positiv auf.

Start

Die im Test vertretenen Reifenmodelle kamen von europäischen, amerikanischen und asiatischen Herstellern. In der Wertung kamen alleine die Reifen von Continental auf die höchste vergebene Auszeichnung, während sich bei den bespikten Reifen ein asiatisches Modell, bei den Softcompoundreifen gleich drei Reifen aus dem Fernen Osten wegen schlechter Leistungen auf Schnee und Eis sowie „auf allen Untergründen“ Kritik der Redaktion gefallen lassen mussten.

Start

In den skandinavischen Ländern und Russland werden im Winter Reifen mit Spikes häufig genutzt. Sie liefern maximalen Grip, um auch unter widrigsten Bedingungen mobil zu bleiben. Allerdings nehmen – vor allem im städtischen Bereich – so genannte Softcompoundreifen zu. Ihre sehr weiche Laufflächenmischung erlaubt auch bei niedrigsten Temperaturen hohen Grip und damit gute Fahrsicherheit. Für mitteleuropäische Bedingungen sind solche Extremkonstruktionen nicht geeignet. In den meisten Ländern sind Spikes nur in Ausnahmefällen zum Straßenverkehr zugelassen, Softcompoundreifen hätten hier bei vergleichsweise milden Wintertemperaturen eher längere Bremswege, unpräzises Handling sowie eine zu geringe Laufleistung.

Kontakt
Klaus Engelhart
Klaus Engelhart

Pressesprecher - Pkw-/Zweiradreifen D/A/CH

Continental AG l Divison Reifen

Büttnerstrasse 25

30165 Hannover

+49 (0) 511 938 2285

+49 (0) 511 938 2455

Kontakt
Kai Rühling
Kai Rühling

Senior PR Consultant & Content Management Pkw-Reifen EMEA

Continental AG l Divison Reifen

Büttnerstraße 25

30165 Hannover

+49 (0) 511 938 2370

+49 (0) 511 938 2455

Diese Seite nutzt Cookies für eine verbesserte Nutzerfreundlichkeit. Erfahren Sie mehr.