Produkte für PKW / Van / 4x4

stage_image

Media Services

ContiGripRun 2017: Guinness World Records™ Weltrekord für Continental

25/09/2017

 

  • Rekordweltmeister Johannes Rydzek sprintet mit Continental Know-how für maximalen Grip in Weltrekordzeit
  • Top-Performance von Laufschuhen beim steilsten 50-Meter-Sprint der Welt
  • Die Skiflugschanze in Oberstdorf als spektakuläre Bühne

Beim ContiGripRun 2017 am Freitag, 22. September 2017, demonstrierten der Reifenhersteller Continental und adidas eindrucksvoll ihre langjährige Technologie-Partnerschaft. Auf der Heini-Klopfer-Skiflugschanze in Oberstdorf starteten die Partner gemeinsam mit zwei Top-Athleten erstmals einen Weltrekordversuch vor atemberaubendem Bergpanorama, mit Erfolg. Der Rekordweltmeister in der Nordischen Kombination, Johannes Rydzek, stellte im steilsten 50-Meter-Sprint der Welt den ersten offiziellen Guinness World RecordsTM Weltrekord auf. In nur 27,69 Sekunden sprintete der 25-Jährige aus Oberstdorf die berühmte 72 Meter hohe Schanze hoch, bei einer durchgängigen Steigung von mindestens 37 Grad. „Vor allem die letzten zehn Meter kurz vor dem Schanzenkopf waren unglaublich hart. Die Schuhe haben mir hier enormen Halt gegeben - vor allem auf der glatten Oberfläche bringt die Sohle den entscheidenden Vorteil“, so Rydzek direkt nach dem Wettkampf. Die Gummimischungen der Reifenspezialisten aus Hannover sorgen bereits seit 2011 für außergewöhnliche Erfolge mit adidas Schuhen – bereits drei Marathon-Weltrekorde wurden in den Jahren 2012 bis 2014 auf Continental Sohlen erlaufen.

Beim Weltrekordversuch ContiGripRun traten zwei Top-Athleten gegeneinander an, um die Leistungsfähigkeit der Technologie von Continental und adidas in den Schuhen der Läufer unter Beweis zu stellen. Neben adidas Athlet Johannes Rydzek startete Alexander Schauer, 22-jähriger Parcours-Läufer aus Wien. Schauer überzeugte durch eine starke Leistung und war bei seinen Versuchen nur minimale vier Sekunden langsamer als Rydzek.

Die anwesende offizielle Guinness World RecordsTM Richterin Paulina Sapinska aus London bestätigte nach vier Läufen den neuen Weltrekord. Johannes Rydzek verewigt sich mit seiner Leistung in der Rekorddatenbank von Guinness World RecordsTM. „Wir freuen uns sehr, dass nach den tollen Bewertungen unserer aktuellen Winterreifen jetzt auch die adidas Schuhe mit unserer Außensohle erfolgreich abschneiden und der Weltrekord in Oberstdorf gelungen ist“, so Dr. Konstantin Efimov, Material- und Prozessentwicklung bei Continental Reifen.

 

Vorgabe von Guinness World RecordsTM für die offizielle Wertung des ersten Weltrekords für den schnellsten 50-Meter-Aufwärtslauf bei über 37 Grad Steigung war eine Zeit unter 35 Sekunden. Die Skiflugschanze in Oberstdorf war extra präpariert worden und hatte eine Laufoberfläche sowie Sicherheitsvorkehrungen für die Läufer erhalten.

Kontakt
Klaus Engelhart
Klaus Engelhart

Pressesprecher - Pkw-/Zweiradreifen D/A/CH

Continental AG l Divison Reifen

Büttnerstrasse 25

30165 Hannover

+49 (0) 511 938 2285

+49 (0) 511 938 2455

Kontakt
Kai Rühling
Kai Rühling

Senior PR Consultant & Content Management Pkw-Reifen EMEA

Continental AG l Divison Reifen

Büttnerstraße 25

30165 Hannover

+49 (0) 511 938 2370

+49 (0) 511 938 2455

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website zu optimieren. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten oder um Ihre Cookies-Einstellungen zu ändern.