Produkte für PKW / Van / 4x4

stage_image1_lg

Reifenwissen

Reifenlagerung

Was Sie über die Lagerung Ihrer Reifen wissen sollten.

article_66w_image1

Bei einer Lagerung unter ungünstigen Bedingungen oder bei unsachgemäßer Handhabung können sich die physikalischen Eigenschaften der Reifen verändern. Dies kann zu einer Verkürzung der möglichen Einsatzdauer führen und der Zustand der Reifen kann sich sogar so weit verschlechtern, dass sie unbrauchbar werden. Korrekt gelagerte und gehandhabte Reifen behalten ihre Eigenschaften praktisch unverändert über mehrere Jahre.

Reifen sollten niemals im Freien gelagert werden, auch nicht unter einer Schutzabdeckung.

Reifen sollten kühl, trocken, mäßig belüftet und ohne direkte Sonneneinstrahlung gelagert werden.

Die Lagertemperatur darf eine normale Raumtemperatur nicht überschreiten. In geheizten Räumen müssen die Reifen von der Wärmequelle abgeschirmt werden.

Die Reifen müssen vor direkter Sonneneinstrahlung und ständigem Luftwechsel geschützt werden. Da Ozon besonders schädlich für Reifen ist, darf der Lagerraum keine Geräte (elektrische Generatoren oder Elektromotoren von Kompressoren) enthalten, die Ozon erzeugen.

Die Reifen sollten nicht mit Lösungsmitteln, Kraftstoffen, Schmiermitteln, Chemikalien usw. in Berührung kommen.

Diese Seite nutzt Cookies für eine verbesserte Nutzerfreundlichkeit. Erfahren Sie mehr.