Produkte für PKW / Van / 4x4

stage_image1_lg

Switch now to summer tires from Continental.

Stoßbruch

Was ist ein Stoßbruch bzw. eine Ausbeulung?

article_66w_image1

Beim Stoßbruch handelt es sich um eine Beschädigung der Karkasse (des Reifenunterbaus) durch Überfahren von Hindernissen. Meist deutet eine von außen sichtbare Ausbeulung in der Seitenwand darauf hin, dass im Inneren des Reifenunterbaus Corde zerstört wurden. Werden solche Schäden ignoriert, besteht die Gefahr, dass der Reifen im späteren Betrieb ausfällt, meist durch eine Delaminierung oder ein Aufbrechen in der Reifenseitenwand. Typische Ursachen für derartige Schäden sind zu hohe Geschwindigkeiten und/oder falsche Winkel, mit denen Gegenstände, oft Bordsteinkanten oder Poller, überfahren werden. Dabei wird die Karkasse so weit überbeansprucht, dass es zum Bruch einzelner Corde kommt. Das Ausmaß der Beschädigung hängt von der Geschwindigkeit und dem Aufprallwinkel sowie von der Größe des Hindernisses ab. Meist können Autofahrer solche Beschädigungen selbst verhindern. Nur in Ausnahmefällen lässt es sich nicht vermeiden, ein plötzlich auftauchendes Hindernis zu überfahren.

Tipp: Bordsteine und ähnliche Hindernisse sollten möglichst in einem stumpfen Winkel und nur mit angepasster Geschwindigkeit überfahren werden.

Bitte beachten: In manchen Fällen sind Ausbeulungen in der Seitenwand leicht mit Seitenwandeinschürungen zu verwechseln. 

Start

Diese Seite nutzt Cookies für eine verbesserte Nutzerfreundlichkeit. Erfahren Sie mehr.